1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Timo Sorgius von den WSF Zweibrücken darf zu European Youth Olympic Festival

Schwimmen : Sorgius startet bei European Youth Olympic Festival

Timo Sorgius darf sich auf einen besonderen Saisonhöhepunkt freuen. Der Schwimmer der Wassersportfreunde Zweibrücken wurde aufgrund seiner guten Leistungen vom Deutschen Schwimmverband (DSV) für das European Youth Olympic Festival (EYOF) nominiert, das vom 21. bis 26. Juli in Baku (Aserbaidschan) stattfindet.

Ein besonderes Highlight für Jugendschwimmer, bevor diese in das Juniorenalter kommen. Geschwommen werden nur Olympische Strecken bei einer maximalen Teamgröße von 16 Athleten. Das DSV-Team besteht aus je acht Männer (Jg. 2003-2004) und Damen (Jg. 2004-2005).

www.wsf-zweibruecken.de