1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tennis: TC Weiß-Blau wartet auf Freigabe seiner Tennisplätze

Tennis : TC Weiß-Blau wartet auf Freigabe seiner Tennisplätze

Die zwölf Aktivenmannschaften, die vier Jugendteams und die Mitglieder des Tennisclubs Weiß-Blau Zweibrücken warten noch auf die Freigabe ihrer Plätze. Nachdem der Verein seine beiden Kunstrasenplätze in Eigenregie für den Spielbetrieb hergerichtet hat, steht bald auch die Überarbeitung der sechs Sandplätze auf der Anlage am Westpfalz-Stadion an.

Joachim Benoit, zweiter Vorsitzender des Clubs, verweist darauf, dass eine Firma diese Plätze vorbereiten wird, sobald die zuständigen Behörden den Trainings- und Spielbetrieb wieder zulassen. In einem Merkur-Artikel vom 4. April war der Eindruck entstanden, dass die Sandplätze bereits hergerichtet worden seien. Wegen der Corona-Krise ist die Anlage mindestens noch bis 7. Juni für jeglichen Sportbetrieb gesperrt.