SVB-Damen teilen die Punkte

Ersatzgeschwächt trat Bliesmengen-Bolchen im Nordsaarland an. Schon nach wenigen Sekunden kam man durch Julia Georg in Rückstand. Schnell erholten sich die Mandelbachtalerinnen von dem Schock, erspielten sich einige Torchancen. Doch sie wurden nicht genutzt. Stattdessen vergrößerten die Gastgeberinnen durch Lea Altmeyer (40.) den Vorsprung. Nach der Pause wurde Bliesmengen, taktisch umgestellt, stärker, berannte das gegnerische Tor. Wiebke Strobel (52.) mit einem schönen Freistoßtor und Vivian Link (66.) konnten zum verdienten Remis ausgleichen.

Am Sonntag, 2 April, folgt ein weiteres Auswärtsspiel beim SV Bliesen. Anstoß ist um 16.45 Uhr.