1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Vorbereitung auf Rückrunde: SV Bliesmengen mit einem strammen Auftaktprogramm

Vorbereitung auf Rückrunde : SV Bliesmengen mit einem strammen Auftaktprogramm

Nach einer starken Vorrunde geht der Verbandsligist als Dritter aber ohne Druck in die Restsaison.

Nur vier Punkte liegt der SV Bliesmengen/Bolchen derzeit hinter Verbandsliga-Spitzenreiter SG Marpingen/Urexweiler. Kein Wunder, dass sich Trainer Patrick Bähr mit seiner Mannschaft für die Rückrunde noch einiges ausrechnet. „Es ist noch alles möglich“, meint er. Die beiden ersten Spiele haben es allerdings in sich. Am 25. Februar steht zunächst ein Nachholspiel beim Tabellenfünften SV Habach auf dem Plan. Dann geht es zum starken Aufsteiger FSV Jägersburg II.

„Wenn wir aus den beiden Spielen drei Punkte holen könnten, wäre das super“, betont Bähr. Überhaupt sei die Liga sehr ausgeglichen. Eine Ausnahme sei aber der Tabellenführer. „Normalerweise dürfte der Titel nur über Marpingen gehen“, blickt Bähr voraus. Nun gelte es allerdings, sich erst einmal auf den Ligaalltag vorzubereiten. Bähr gibt sich gelassen, wenn es darum geht, einen Spitzenplatz anzupeilen. „Unser Saisonziel ist Platz fünf bis neun. Nun sind wir Dritter.“ Natürlich würde man diesen Platz gerne verteidigen, unter Druck setze man sich aber nicht.

Personell hat sich beim Tabellendritten in der Winterpause nichts getan, der Kader ist unverändert geblieben. Kevin Müller ist noch am Knie verletzt. Bähr hofft, dass er wieder bald voll ins Vorbereitungstraining, das Bliesmengen am vergangenen Freitag aufgenommen hat, einsteigen kann. In zahlreichen Testspielen wird man sich für die Verbandsliga Nord-Ost einspielen.

Für den 4. Februar ist ein Spiel auf dem eigenen Kunstrasenplatz um 15 Uhr gegen den SC Großrosseln angesetzt. Es folgt ein Heimspiel um 15 Uhr am 10. Februar gegen den FC Kleinblittersdorf. Auch die weiteren Testspiele des SVB finden zuhause statt. So am 14. Februar um 19.30 Uhr gegen die SG Rieschweiler. Am 17. Februar empfängt man um 15 Uhr die Sportfreunde Uchtelfangen und am 21. Februar ist die SpVgg Bebelsheim/Wittersheim in Bliesmengen zu Gast.