1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

SV 64 entscheidet Derby knapp für sich

Stadtduell : SV 64 entscheidet Derby knapp für sich

Das war nichts für schwache Nerven! Der SV 64 Zweibrücken hat das Zweibrücker Stadtduell vor 1200 Zuschauern in der Westpfalzhalle gestern Abend ganz knapp mit 24:23 (10:10) für sich entschieden.

Während Tomas Kraucevicius (rot) von der VTZ niedergeschlagen vom Spielfeld schleicht, feiern Marko Ivankovic, Tom Grieser, Niklas Bayer und Benjamin Zellmer (von links) den Derby-Triumph. Damit führt der SV 64 noch immer ungeschlagen die Tabelle der Handball-Oberliga an.

Ausführlicher Bericht folgt