1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Stadtmeisterschaft Blieskastel ab Dienstag

Fußball-Stadtmeisterschaft : Der Gastgeber eröffnet die Titelkämpfe

Auftakt der Blieskasteler Stadtmeisterschaft am Dienstag. Gastgeber Bierbach trifft auf Blickweiler-Breitfurt.

(ott) Der FC Bierbach, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert, ist Gastgeber der Fußball-Stadtmeisterschaft in Blieskastel. Diese startet am morgigen Dienstag. Dann bestreitet der FC Bierbach, der zuletzt 2016 das Turnier ausrichtete, um 18 Uhr sein Auftaktspiel gegen den Landesligakonkurrenten SG Blickweiler-Breitfurt. Sie sind die beiden einzigen Mannschaften in der Gruppe 3. In der Gruppe 1 finden die Spiele am Mittwoch, 21. Juli, statt. Um 18 Uhr duellieren sich der Kreisligist SV Alschbach und der Bezirksligist FSG Parr-Altheim. Letzterer trifft dann um 18.55 Uhr auf den großen Turnierfavoriten – Verbandsligist DJK Ballweiler-Wecklingen. Die letzte Begegnung des Tages bestreiten ab 19.50 Uhr Ballweiler-Wecklingen und Alschbach. Am Donnerstag, 22. Juli, wird der Wettbewerb um 18 Uhr mit dem Spiel des Kreisligisten SV Wolfersheim gegen Titelverteidiger SC Blieskastel-Lautzkirchen (Verbandsliga), der um 18.55 Uhr auf Bezirksligisten FV Biesingen trifft, fortgesetzt. Es folgt ab 19.50 Uhr die Begegnung Biesingen gegen Wolfersheim. Die beiden Halbfinals werden am Samstag, 24. Juli, ausgetragen. Um 15 Uhr trifft der Sieger der Gruppe 1 auf den Gewinner der Gruppe 2. Um 17 Uhr stehen sich dann der Sieger der Gruppe 3 und der beste Gruppenzweite gegenüber. Die beiden Verlierer spielen am Sonntag, 25. Juli um 15 Uhr um den dritten Platz. Das große Finale wird schließlich um 17 Uhr angepfiffen.