1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Sportabzeichen-Abnahme für Beeinträchtige

Sportabzeichen-Abnahme für Beeinträchtige

Der Prießnitz-Kneipp-Verein Bexbach hat nun auch die Qualifikation, das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen abzunehmen. Es soll Anreiz sein, zu einer regelmäßigen Sportaktivität zu motivieren und durch den Sport eine vielseitige Leistungsfähigkeit zu erwerben, schreibt der Verein.

Das Abzeichen für beeinträchtigte Menschen ist analog dem Deutschen Sportabzeichen aufgebaut. Die Absolventen müssen in verschiedenen Disziplinen vorgegebene Leistungen erreichen, die behinderungsspezifisch angepasst sind. Gefordert sind Leistungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Daneben ist spätestens alle fünf Jahre ein Nachweis der Schwimmfähigkeit erforderlich. Jede Disziplin kann in Gold, Silber und Bronze abgelegt werden.

Kontakt: michael.helfen@superkabel.de oder per Telefon unter (0 68 26) 9 64 20.