1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

A-Klasse Süd: Spitzenteams leisten sich Patzer

A-Klasse Süd : Spitzenteams leisten sich Patzer

A-Klasse Süd: Die Verfolger Battweiler-Reifenberg und Knopp-Wiesbach rücken Tabellenführer Contwig auf die Pelle. Großsteinhausen überrascht Waldfischbach. Ixheim verpasst Dreier gegen Winzeln.

TuS Maßweiler – FC Fehrbach II 5:1 (2:0) Fehrbach begann offensiv, ohne zu Torchancen zu kommen. Nach 20 Minuten kam Maßweiler ins Spiel. Mit einem Freistoß brachte Heiko Bzducha (33.) die Heimelf in Führung. Vor dem 2:0 durch Bzducha (55.) sah der Gästetorhüter Rot wegen Handspiels. In Überzahl kontrollierten die Gastgeber das Spiel. Weitere Tore: Niklas Huber, Dirk Mankau und Eric Tschuwarditsch sowie Marcel Wagner (zum 1:3) für Fehrbach.

Palatia Contwig – FC Fischbach 1:2 (0:1) Contwig drängte die gesamten zweite Halbzeit auf den Sieg. Doch die Angriffe waren nicht zwingend genug, um die Gästeabwehr zu überwinden. Dann kam Fischbach in der 87. Minute zu einem Konter, den Dominik Kessler zum Gästesieg abschloss. Stefan Philipp (7.) hatte Fischbach in Führung gebracht. Ab  Mitte der ersten Hälfte bestimmte Contwig das Spiel. Tim Hüther (48.) glich aus.

SV Großsteinhausen – SG Waldfischbach 1:0 (0:0) Mit einem Freistoß entschied Patrick Wolf in der 75 Minute das Spiel. Waldfischbach übernahm von Anfang an die Initiative. Dabei erspielten sich die Gäste zahlreiche Chancen. Doch Torhüter Felix Wiese hielt sein Gehäuse sauber. Großsteinhausen hielt kämpferisch dagegen und setzte gefährliche Konter.

FK Clausen – SG Knopp-Wiesbach 1:2 (1:2) Knopp-Wiesbach war spielerisch überlegen. Clausen glich das durch Kampf aus. Anas Moutalib (34./40.) brachte die Gäste zwei Mal in Führung. Dazwischen hatte Christopher Boes ausgeglichen. In der hektischen Schlussphase kamen beide Mannschaften noch zu Chancen. Gegen Clausen gab es eine Rote Karte.

SV Ixheim – TuS Winzeln 3:3 (1:1) Winzeln kam besser ins Spiel und ging durch Eric Barlog (10.) in Führung. Dann bestimmte Ixheim das Geschehen. Marcel Hahn (20./55.) und Freddie Hüther (75.) trafen für Ixheim. Marcel Baumann (65.) und Falko Freyer (85.) glichen für die nie aufgebenden Gäste aus. Nach dem 2:1 und 3:2 hatte Ixheim einige Chancen, um den Sack zuzumachen. Unter anderem einen Strafstoß.

SV Obersimten – SG Battweiler-Reifenberg 0:3 (0:1) Das Spiel ging über weite Strecken hin und her. Dabei trafen Manuel May (2) und Brian Schnur zum Gästesieg. Wobei sich die Obersimter bei allen drei Toren vergebens wegen Foulspiel oder Abseits beklagten.

TuS Leimen – SV Hermersberg II 2:0 (2:0) Hermersberg hatte die erste Chance. Doch nach dem Führungstreffer durch Jacek Zieczak (20.) bestimmte Leimen das Spiel. Pascal Nußbaum (33.) traf zum 2:0-Endstand.

FK Petersberg – SV Bottenbach 6:3 (2:0) Petersberg war in der ersten Hälfte klar überlegen. Am Ende wurden die Gastgeber nachlässig und ließen Bottenbach herankommen. Tore für den FK Petersberg: Tammi Thomas (3), Joshua Neumüller, Nicolai Blauth, David Benesch; Bottenbach: Sebastian Götting (zum 1:3), Patrick Jung (2:5), Patrick Veith (3:5).