1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Spendenlauf gegen Krebs am Sonntag in Homburg

Spendenlauf gegen Krebs am Sonntag in Homburg

Unter der Schirmherrschaft von Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind wird an diesem Sonntag um zehn Uhr am Waldstadion die nächste Auflage des "Cross against Cancer" gestartet. Über 1100 Läuferinnen und Läufer haben sich bereits angemeldet.

Neben der Fünf-Kilometer-Strecke werden auch Entscheidungen über zehn und im Hauptlauf über 17 Kilometer angeboten. Bei der Langdistanz werden von den Teilnehmern 650 Meter Höhenmetern bewältigt. Angesprochen sind Hobby-, Breitensportler und auch Wettkampfleichtathleten. Der "Cross against Cancer" ist eine Spendenlaufveranstaltung, dessen Erlös an die saarländische Krebsgesellschaft fließen wird. Anmeldungen zu allen Laufangeboten sind noch am Sonntag zwischen 7.30 und 9.30 Uhr möglich. Zudem kann man sich am Samstag von zehn bis 15 Uhr an einem Stand im Rahmen der Aktion "Homburg lebt Gesund" auf dem Christian-Weber-Platz anmelden.