1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

SG Dellfeld bereitet die Meisterfeier vor

SG Dellfeld bereitet die Meisterfeier vor

Zwei SVN-Fanbusse zum Pokalendspiel Mit Unterstützung des SVN-Partners Edeka Ernst bietet der Fußball-Regionalligist SVN Zweibrücken einen kostenlosen Bustransfer zum Finale im Verbandspokal am Mittwoch, 14. Mai (Anstoß 19 Uhr), nach Mehlingen an.

Gegner ist der Oberligist SV Waldalgesheim. Die Anmeldung erfolgt über eine Liste, die im Sportheim des SVN ausliegt. Abfahrt ist um 16.45 Uhr am Westpfalzstadion. Der Vorverkauf findet im Hilgardcenter, statt. Eintrittspreise: neun Euro für Erwachsene sowie ermäßigt sieben Euro für Rentner, Studenten und Jugendliche. Nach ersten Schätzungen werden zwei Fan-Busse nach Mehlingen fahren.

1. FCK spieltbeim SV Herschberg

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern um Trainer Kosta Runjaic, der als Tabellenvierter nur knapp die Relegation für die Erste Liga verpasst hat, tritt an diesem Donnerstag (Anpfiff 18 Uhr) zu einem Freundschaftsspiel beim Tabellenführer und Meister der Bezirksliga Westpfalz, SV Herschberg, zu einem Freundschaftsspiel an.

SG Dellfeld bereitetdie Meisterfeier vor

Die SG Dellfeld/Zweibrücken lädt für diesen Dienstag ab 19 Uhr zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ins Bürgerhaus ein, in deren Mittelpunkt die Planung der Meisterschaftsfeier steht. Die Sportkegler haben sich mit der ersten Mannschaft die Meisterschaft in der Regionalliga und den Aufstieg in die Zweite Liga gesichert. Gleichzeitig hat die dritte Mannschaft in der Gemischten Klasse die Rheinhessen-Pfalz-Meisterschaft errungen.

Zintel und Müller beim DHB-Lehrgang

Die beiden Zweibrücker Handball-Juniorennationalspieler Björn Zintel (VTZ-Saarpfalz) und Jerome Müller (SV 64) sind bis Donnerstag, 15. Mai, zu einem viertägigen Lehrgang des Deutschen Handball-Bundes unter Bundestrainer Christian Schwarzer aus Niederwürzbach und Co-Trainer Jochen Beppler in Naumburg eingeladen. Der Lehrgang dient der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Polen vom 14. bis 24. August. Die beiden Zweibrücker dürfen sich berechtigte Chancen auf die EM-Teilnahme ausrechnen.

Beim Walking Dayzum Sportabzeichen

Nach dem Schwimmtag in der vergangenen Woche im Badeparadies wird an diesem Samstag, 17. Mai, die zweite Sonderaktion angeboten, um die Anforderungen für das Sportabzeichen zu erfüllen. Beim Walking-Day kann eine Dauerleistung erfüllt werden, wie der Kreisbeauftragte für das Sportabzeichen, Peter Ehrmantraut, erklärte. Start ist um 14 Uhr an der Brücke zur Heilig-Kreuz-Kirche. Die Strecke führt durch die Allee bis zum Rosenweg und muss insgesamt zwei Mal durchlaufen werden.