1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

SG Ballweiler II hofft auf Punkte gegen Spitzenreiter

SG Ballweiler II hofft auf Punkte gegen Spitzenreiter

Zwei Niederlagen und ein Sieg stehen bei der Verbandsligareserve SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II zum Start ins Finale der Saison zu Buche. Trotz der von Trainer Thomas Weinmann erwarteten spielerischen Unterlegenheit sieht er durchaus die Chance, gegen Tabellenführer FC Bierbach (Sonntag, 15 Uhr, in Wolfersheim) zu punkten. Außer auf Peter Knörr (Muskelfaserriss) kann er auf alle seine Spieler zurückgreifen.

Verstärkung aus der ersten Mannschaft kann Weinmann nicht erwarten, da das Trainerduo Marco und Sascha Meyer selbst viele fehlende Spieler ersetzen muss. "Wir müssen einen besseren als den jetzigen 13. Platz erreichen, um nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten," sagt der 25-Jährige Coach der Zweiten, der die Mannschaft gemeinsam mit Sascha Götz (27) trainiert.