1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Rieschweiler II gewinnt irres Schützenfest in Winnweiler

Bezirksliga Westpfalz : Rieschweiler II gewinnt irres Schützenfest in Winnweiler

Die SG Rieschweiler II hat zum Auftakt der Bezirksliga Westpfalz ein irres Schützenfest beim ASV Winnweiler mit 9:4 (7:0) für sich entschieden. Die Partie verlief kurios.

Nachdem Tobias Groh, Noel Weis und Pascal Emder die SG nach 20 Minuten mit 3:0 in Führung geschossen hatten, sorgte Daniel Preuss mit einem lupenreinen Hattrick binnnen fünf Minuten für die 6:0-Führung der Gäste. Kurz vor der Pause legte Max Mangold das 7:0 nach. Als Weis kurz nach dem Seitenwechsel auf 8:0 erhöhte, schien es nur eine Frage der Zeit, wann die SG das Ergebnis zweistellig gestalten würde. Doch Winnweiler gab sich trotz der aussichtslosen Situation nicht auf, kam durch einen Doppelpack von Ricki Schander auf 2:8 heran. Elias Welter traf für Rieschweiler zwar zum 9:2. In der Schlussphase kam der ASV durch Schander und Christian Zapp aber wieder auf 4:9 heran – und gewann damit zumindest die zweite Hälfte mit 4:1.