1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Riedelberger Tischtennisfrauen mit Chancen bei Pfalzmeisterschaft

Riedelberger Tischtennisfrauen mit Chancen bei Pfalzmeisterschaft

Am Sonntag finden in Rockenhausen (Donnersberghalle) die Pfalzeinzelmeisterschaften der Damen und Herren im Tischtennis statt. Neben den üblichen Wettbewerben wie Einzel und Doppel wird in diesem Jahr erstmals wieder der Mixedwettbewerb ausgetragen. Bei den Damen hat die komplette Mannschaft der Ersten Pfalzliga des TTC Riedelberg für die Meisterschaften gemeldet. Denise Bicha und Luisa Baumann gehören zum erweiterten Favoritenkreis. Topfavoritinnen sind die aus Käshofen stammende Elena Süs (FC Queidersbach) und die ehemalige Zweitligaakteurin Monika Kiefer vom 1. TTC Pirmasens. Bei den Herren ist der Wettbewerb ausgeglichen besetzt. Zum Kreis der Favoriten zählen auch Stefan Links (1. TTC Pirmasens) und der 14-jährige Nachwuchsspieler Cornelius Martin von der TSG Kaiserslautern, der bereits Regionalligaerfahrung aufzuweisen hat. Gespielt wird im Einzel zuerst in Gruppen, anschließend im einfachen K.o.-System. Im Doppel und Mixed wird ab der ersten Runde im K.o.-Modus gespielt. Los geht's um 9.30 Uhr.