1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Prellball-Bundesliga: TVR-Erste kämpft um DM-Teilnahme

Prellball-Bundesliga: TVR-Erste kämpft um DM-Teilnahme

Am Samstag steht für die Prellballmannschaften des TV Rieschweiler der Start in die Rückrunde an. Am 3. Spieltag der Bundesliga Süd trifft in Ludwigshafen die Erste des TVR, die derzeit auf Platz fünf liegt, auf Tabellenführer TSV Ludwigshafen, den punktgleichen Rivalen TV Huchenfeld, die Teams aus Gundernhausen, Freiburg sowie auf die eigene Zweite. Ob es erstmals reichen wird, unter die ersten Vier zu kommen, um damit an der Endrunde zur deutschen Meisterschaft teilzunehmen, zeigt sich an diesem Spieltag.

Die zweite Mannschaft, derzeit mit 5:15 Punkten Neunter, versucht diese Position zu verteidigen. Was den Klassenverbleib bedeuten würde. Allerdings kann der TVR II nicht in Bestbesetzung antreten. Stammspieler Dietrich Beck ist drei Monate im Ausland, ihn ersetzt Leo Hettrich. Der TVR versucht trotzdem, die Erfolge vom ersten Spieltag gegen Freiburg-St. Georgen und Gundernhausen zu wiederholen. Damit würde man einen großen Schritt in Richtung Ligaverbleib machen. Gegen die eigene Erste und die Teams aus Babenhausen und Huchenfeld wird es schwer, zu punkten.