1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Pferde: Sommerrenntag in Zweibrücken bereits im Mai

Pferderennen : Sommerrenntag schon im Mai

Traber sollen am Sonntag in Zweibrücken gleich dreimal im Fokus stehen.

Bereits an diesem Sonntag ist es wieder soweit: Mit sechs Galopprennen und drei Trabrennen lädt am 26. Mai der Pfälzische Rennverein Zweibrücken zu einem spannenden Sportnachmittag ein. Ab 13.30 Uhr werden Pferdefreunde und Zocker wieder so richtig auf ihre Kosten kommen. Der frühere Geschäftsführer, Heinrich Schmahl, wirbt im Vorfeld einmal mehr mit dem familiären Umfeld, das die Gäste in Zweibrücken genießen könnten.

Erstmals in der Geschichte des Zweibrücker Renntags sollen drei Mal die Traber an den Start gehen. Ob das wirklich zustande kommt, stehe allerdings erst nach dem heute endenden Nennungsschluss fest. Erst dann wissen die Verantwortlichen auch endgültig, wer um die begehrten Trophäen und Preisgelder am Sonntag in die Rennen geht.

Nachdem im vergangenen Jahr der Sommerrenntag in den Juli verlegt wurde, findet er auch diesmal nicht wie gewohnt zum eigentlichen Beginn der heißen Jahreszeit im Juni statt. Aus terminlichen Gründen – unter anderem wegen der vielen Feiertage –, sei man auf den kommenden Sonntag ausgewichen, erklärt Schmahl, obwohl zeitgleich die Europa- und Kommunalwahlen stattfinden.