1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Pfalzmeisterschaft der Dressur- und Springreiter am Landgestüt hat begonnen

Landgestüt Zweibrücken : Pfalzmeisterschaft am Landgestüt hat begonnen

Bei Kaiserwetter haben am Freitag die pfälzischen Verbandsmeisterschaften in Dressur und Springen im Zweibrücker Landgestüt begonnen. Bei den Springjunioren gewann Carla Roth vom gastgebenden Verein RSC Gestüt Etzenbacher Mühle auf ihrer Stute Claire das Stilspringen der A-Klasse.

Zwölfte wurde Marika Oberle vom RFV Zweibrücken. Auch Jennifer Bender und dem Käshofer Karsten Schäfer gelang in der mittelschweren Klasse der Sprung auf das Treppchen. Bis Sonntag werden in den Finalprüfungen endgültig die Meisterschaften entschieden. Profi Steffen Hauter vom Großsteinhauserhof siegte mit Dragonfly am frühen Morgen in der Springpferdeprüfung der A-Klasse. Auf L-Niveau gewann er mit Ontario Silber. Andreas Rubly vom RFV Zweibrücken wurde mit Cadbury Achter.