1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Parr-Frauen wieder nicht zu schlagen

Parr-Frauen wieder nicht zu schlagen

Die Frauen der SG Parr Medelsheim wiederholten ihren Triumph des letzten Jahres und sorgten damit für einen erfolgreichen Einstand ihres neuen Trainers Markus "Kussi" Braun. Beim 2. Bliestal-Cup der Schiedsrichtergruppe Blies unter dem Patronat der LVM-Versicherung in der Sporthalle des Freizeitzentrums Blieskastel wurden die "Parr-Amazonen" ihrer Favoritenrolle gerecht, zumal Ligakonkurrent SV Bliesmengen-Bolchen wegen eines gleichzeitig laufenden Masters-Qualifikationsturniers in Saarwellingen lediglich mit der zweiten Garnitur angetreten waren. Bliesmengen unterlag den späteren Turniersiegerinnen 3:6, hielt sich aber in den beiden übrigen Spielen schadlos. Schiedsrichterobmann Dirk Forner freute sich, dass trotz der geringen Teilnehmerzahl viele Zuschauer die interessanten Spiele verfolgten. In einem Einlagespiel besiegte die Betriebsmannschaft des Autohauses Deckert das des Autohauses Weiland mit 12:0.

Zum Thema:

Auf einen Blick2. Bliestal-Cup der Frauen : Medelsheim - Einöd-Ingweiler 5:1; Breitfurt - Bliesmengen-Bolchen 1:4; Medelsheim - Bliesmengen-Bolchen 6:3; Breitfurt - Einöd-Ingweiler 3:2; Medelsheim - Breitfurt 8:0; Bliesmengen-Bolchen - Einöd-Ingweiler 3:2.Tabelle: 1. SG Parr Medelsheim, 9 Punkte, 2. SV Bliesmengen-Bolchen, 6 Punkte, 3. SV Breitfurt, 3 Punkte, 4. Spvgg. Einöd-Ingweiler 0 Punkte.SG Parr Medelsheim: Bianca Dill, Elaine Eifler, Valerie Fogel, Kathrin Klein, Sarah Maus, Lena Pilger, Anika Schneider, Denise Schöndorf.ott