1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Palatia Limbach plant ohne Trainer König

Palatia Limbach plant ohne Trainer König

FC Homburg lädt zur Pokal-Party ein Saarlandpokal-Sieger FC Homburg wartet mit Hochspannung auf den kommenden Sonntag, wenn in der ARD-Sendung WM-Club (Sendebeginn 18.50 Uhr) die Paarungen zur ersten Hauptrunde im DFB-Pokal ausgelost werden.

Als Zeiträume sind der 15. bis 18. August vorgesehen. Der Regionalligist aus dem Waldstadion bekommt auf jeden Fall ein Heimspiel gegen einen Erst- oder Zweitligisten. Die Auslosung nimmt Horst Hrubesch, Trainer der U 21-Nationalmannschaft, vor. Anlässlich dieses Ereignisses lädt der FC Homburg ab 18 Uhr zur ,,Pokal-Auslosungs-Party" in die Stadionklause ein.

Palatia Limbach plant ohne Trainer König

Der Absteiger aus der Verbandsliga Nord-Ost in die Landesliga Ost, FC Palatia Limbach, plant die kommende Saison ohne Trainer Ralf König. Der Finanzvorsitzende der Limbacher, Dirk Schmidt, hat am vergangenen Sonntag nach der 2:3-Niederlage bekannt gegeben, dass der Verein in der kommenden Saison einen Spielertrainer verpflichten wird. Um die Verhandlungen nicht zu stören, hat er noch keinen Namen bekannt gegeben.

FSV-Juniorinnen: Bundesliga-Abschied

Mit einer 0:7-Niederlage haben sich die B-Juniorinnen des FSV Jägersburg beim Meister der Bundesliga Gruppe West/Südwest, SGS Essen, am Wochenende verabschiedet. Nicht zu stoppen von der Jägersburger Hintermannschaft war die fünffache Essener Torschützin Lea Schüller. Jana Feldkamp und Angelina Van der Heyden schossen die weiteren Tore der Gastgeber.

König Fußball regiert bei Union Homburg

Der A-Kreisligist SC Union Homburg veranstaltet von Donnerstag bis Montag sein Sportfest auf seiner Anlage an der Zweibrücker Straße. Los geht es am Donnerstag ab 15.30 Uhr mit einem Boule-Turnier für jedermann. Am Freitag steht der Betriebsfußball im Mittelpunkt. Ergänzt wird das Programm durch ein Spiel der Union gegen den FC Bierbach (19 Uhr). Verschiedene Kleinfeldturniere für Hobbyteams (ab zwölf Uhr) und AH-Mannschaften (ab 17 Uhr) werden am Samstag und ein Pokalturnier mit Aktiven-Mannschaften am Sonntag angepfiffen. Das Endspiel dieses Turniers findet am Montag ab 18.45 Uhr statt.

TTZ Altstadt/KirkelSaarlandmeister

Sowohl die C-Schüler als auch B-Schüler des Tischtenniszentrum Altstadt-Kirkel durften sich bei den Saarland-Mannschaftsmeisterschaften in Saarbrücken über die Titel freuen. Im Finale der C-Schüler schlug das TTZ in der Besetzung Alessia Philipp, Lea Luga, René Böhm und Alexander Laufs die DJK Ottweiler mit 6:1. Das B-Schülerteam mit Jonas Honecker, Glen Luga, Olivier Rubert und Dominic Rechin setzte sich im Endspiel gegen die DJK Dudweiler mit 6:4 durch.