1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Mörsbacher Nachwuchs stark in Tischtennis-Bezirksrangliste vertreten

Tischtennis : Mörsbacher Nachwuchs stark in Bezirksrangliste vertreten

Gleich vier Spieler vom SV Mörsbach schafften bei den Jungen U13 am Sonntag die Qualifikation für die Tischtennis-Bezirksrangliste. In Bruchweiler hatten Fabian Carbon, Sebastian Kormann und Linus Jung kaum Mühe.

Louis Westermann verlor seine Partie gegen Teamkollege Carbon mit 0:3, setzte sich aber gegen den Pirmasenser Angriffsspieler Ben Luca Heiser mit 3:1 durch. Auch David Schwarz vom TTC Riedelberg sicherte sich bei den U13 souverän das Weiterkommen.

Bei der U15 war Max Eschmann vom TTC Mittelbach nicht zu stoppen. Er sicherte sich souverän die Quali. Erst in der Endrunde musste er ein Spiel verloren geben, gewann aber die übrigen fünf Turnierpartien.

Die Jungen U18 spielten ihre Quali in Waldfischbach-Burgalben aus. Die Riedelberger Jean-Pierre Sema, Dennis Stöckle und Tim Ropönus sicherten sich das Weiterkommen. Der Mittelbacher Silas Rauhut scheiterte in der Hoffnungsrunde. Die Konkurrenzen der Mädchen entfielen, da weniger Teilnehmer gemeldet hatten, als Qualiplätze vorhanden waren. Die Bezirksrangliste findet am 29. März statt.