1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Leichtathletik: Mannschaftsmeister gesucht

Leichtathletik : Mannschaftsmeister gesucht

An diesem Samstag finden in Homburg die letzten Saarlandmeisterschaften der diesjährigen Leichtathletik-Bahnsaison statt. Gesucht werden im Waldstadion die neuen Mannschaftsmeister in der U14, der U18 sowie bei den aktiven Frauen und Männern.

Die Veranstaltung wird fast schon traditionell gegen Ende der Saison vom Leichtathletikclub DJK Erbach, einem der Stammvereine im LA-Team Saar, ausgerichtet. Im vergangenen Jahr konnte sich die Leichtathletikgemeinschaft, zu der auch noch die SG DJK St. Ingbert, die DJK Köllerbach und der TV Püttlingen gehören, bei ihrem Heimspiel über vier Mannschaftssiege freuen, inklusive der von Frauen und Männern. Aber auch der TV Homburg konnte sich in seinem Trainingsstadion drei Titel sichern. In diesem Jahr hat er erneut in drei Altersklassen gemeldet und zählt vor allem bei der männlichen Jugend U14 zu den Favoriten. Der stärkste Athlet in der U18-Mannschaft ist Jonas Freyler, der letztjährige deutsche U16-Meister im Diskuswurf. Das LA-Team Saar schickt insgesamt sogar sieben Mannschaften an den Start und hat sowohl bei den Frauen als auch bei der weiblichen Jugend U18 sehr gute Erfolgsaussichten.

Insgesamt haben zehn Vereine für die Titelkämpfe gemeldet. Bei den Mannschaftsmeisterschaften können bis zu drei Athleten pro Verein in jeder Disziplin an den Start gehen, von denen die besten beiden für das Mannschaftsergebnis gewertet werden. Ihre Einzelleistungen werden dafür in Punkte umgerechnet, ebenso wie das Ergebnis der Sprintstaffeln. Die Wettkämpfe beginnen an diesem Samstag um 13 Uhr. Der letzte Startschuss fällt um 17.10 Uhr für den 5000-Meter-Lauf der Männer.