1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

LAZ-Athleten bei den Süddeutschen erfolgreich

Süddeutsche Hallenmeisterschaften : Legner wird Fünfter bei den Süddeutschen

Jakob Legner vom Leichtathletikzentrum (LAZ) Zweibrücken hat bei den Süddeutschen Hallen-Meisterschaften (U-18) im Stabhochsprung den fünften Platz erreicht.

Er übersprang im dritten Versuch die Höhe von 3,90 Metern. Von den Athleten, die die ersten zehn Plätze belegten, war Legner (Jahrgang 2004) der jüngste. Die anderen LAZ-Starter im Stabhochsprung waren Tristan Mayer (Jahrgang 2002) auf Platz 8 (3,70 Meter) und Mirza Terzic (Jahrgang 2004) auf Platz elf (3,50 Meter). Julian Schunck legte keinen gültigen Versuch hin. Bei der weiblichen Jugend wurde LAZ-Starterin Juliana Schneider (Jahrgang 2004) mit 2,90 Metern Achte.

Beim 60-Meter-Lauf der weiblichen Jugend qualifizierte sich Milena Heinz vom LAZ in 7,95 Sekunden für den Zwischenlauf.

Im Kugelstoß-Finale der weiblichen Jugend kam Ines Beyerlein (LAZ) auf 9.89 Meter und wurde 20.