1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Landesliga: Basketballer der VT Zweibrücken starten Endspurt in Speyer

Basketball-Landesliga : VTZ-Basketballer starten Endspurt in Speyer

Mit dem Rückenwind aus dem Sieg im Topspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern II können die Basketballer der VT Zweibrücken in den Schlussspurt der Landesliga Rheinhessen-Pfalz gehen. Für den neuen Tabellenführer, der sich in der laufenden Runde vor allem in der Fremde schwer getan hat, stehen allerdings noch zwei schwere Auswärtsspiele auf dem Programm.

An diesem Samstag, 18 Uhr, geht’s beim Sechsten SG Towers Speyer/Schifferstadt um wichtige Zähler. In zwei Wochen steht dann das letzte Saisonspiel bei den Fastbreakers Rockenhausen an. Danach werde sich zeigen, wohin die Reise der VT Zweibrücken in der neuen Runde geht, erklärt Spielertrainer Denis Rendgen. „Wir wollen die beiden ausstehenden Spiele gewinnen, ob das dann am Ende reicht, werden wir sehen.“ Denn die beiden Verfolger FCK II und TV Kirchheimbolanden haben jeweils noch drei Partien zu bestreiten und können demnach noch mehr Punkte sammeln.