Turnen : Neue Kurse bei der VT Zweibrücken

(red) Die VT Zweibrücken bietet zum Start ins Jahr gleich vier neue Kurse an. Bereits gestartet ist „Allround Fitness“. Kursleiterin Magdalena Lorenz empfängt die Teilnehmer jeden Dienstag um 19 Uhr in der Halle der Herzog-Wolfgang-Realschule plus (Wackenstraße 14). Das Fitness-Workout dauert eine Stunde.

Auch „Budolife“ läuft bereits. In diesem Kurs werden verschiedene Haltungsübungen durchgeführt. Sie sind insbesondere für ältere Menschen sinnvoll, die Angst vor Stürzen haben. Die Teilnehmer treffen sich immer mittwochs um 10.45 Uhr in der Turnhalle der Festhalle mit Trainer Karl Otto Benoit. Ab Montag, 13. Januar, beginnt das Full-Body-Workout mit Michaela Gauf. Der Kurs beginnt um 18:30 Uhr. Am 10. Januar startet noch ein Zumba-Kurs, der jeden Freitag zwischen 18 und 19 Uhr in der Herzog-Wolfgang-Realschule mit Carolin Drumm. Bei allen vier Kursen ist eine kostenlose Schnupperstunde möglich.