1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Kristof Scherpf kehrt zurück zum FSV Jägersburg

Fußball-Saarlandliga : Scherpf kehrt zurück zum FSV Jägersburg

Mit Kristof Scherpf hat Fußball-Saarlandligist FSV Jägersburg einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Der Offensivspieler kehrt nach einer Saison vom Ligakonkurrenten Borussia Neunkirchen zurück zu den Lila-Weißen.

Für Neunkirchen bestritt Scherpf in der laufenden Saison 22 Spiele, erzielte dabei fünf Treffer und bereitete zehn vor.

Mit Jodi Daoud (FSG Ottweiler) und Tim Pommerenke vom FC Palatia Limbach sowie Tim Klotsch (FC Homburg II) haben die Jägersburger bereits drei weitere Neuzugänge für die kommende Runde unter Vertrag genommen. Verlassen werden den FSV dagegen Tim Schäfer und Steven Simon. Sie schließen sich dem Oberligisten FC Hertha Wiesbach an. Offen ist noch der Verbleib von Mittelfeldspieler Tom Koblenz. Er könnte den Verein aus beruflichen Gründen noch verlassen.