1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Klettersport: Luna Friedrich bei Westdeutschen Fünfte

Sportklettern : Luna Friedrich zeigt sich wieder gut in Form

Luna Friedrich hat die Fahnen der Sektion Zweibrücken des Deutschen Alpenvereins bei den westdeutschen Lead-Meisterschaften in Saarlouis hochgehalten. Das Klettertalent glänzte mit Platz fünf. Damit sei sie in Anbetracht einer leichten Handverletzung zufrieden, erklärte Paul Schmidt aus dem Vorstand der DAV-Sektion.

Im Training habe sich Friedrich zuletzt bremsen müssen. Hinsichtlich der deutschen Meisterschaften am 10. November in Darmstadt sei Friedrich aber optimistisch. Auch aufgrund ihres überragenden Comebacks mit Platz eins bei den offenen hessischen Meisterschaften Anfang des Monats. Nach krankheitsbedingter Pause von zwei Monaten ist diese Platzierung in ihrem ersten Damenjahr umso erfreulicher, erklärt Paul Schmidt.

Lucie Molitor und die Rückkehrerin Alisa van der Vel verpassten in Saarlouis den Einzug ins Finale. Die B-Jugendlichen Sara Seebald und Thorben Schulten scheiterten ebenso in der Vorrunde, wie A-Juniorin Lea Schwitzgebel.