1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Kicker-Knirpse kommen zur Veranstaltung des SV St. Ingbert

Kicker-Knirpse kommen zur Veranstaltung des SV St. Ingbert

Nach einer einjährigen Unterbrechung veranstaltet der SV St. Ingbert an diesem Samstag und Sonntag wieder sein internationales Fußball-Hallenturnier. Gespielt wird in der Variante Futsal in den Altersklassen der F-, E- und D-Junioren in der St. Ingberter Wallerfeldhalle, Im Schmelzerwald. Mit dem FC Hochwald Freyming-Merlebach konnte ein ausländisches Team verpflichtet werden. Freyming-Merlebach ist eine französische Gemeinde in Lothringen. Der Kontakt zu den Franzosen sei über einen Arbeitskollegen von Organisationsleiter Christoph Grell entstanden, der früher bei diesem Verein gespielt hatte. Die Lothringer treten bei den F- und E-Junioren an. 40 Helfer werden für einen reibungslosen Turnierablauf sorgen. Der Eintritt in die Wallerfeldhalle ist frei. Grell erwartet insgesamt zwischen 1000 und 1200 Zuschauer. "Bei der F-Jugend spielen wir nur ein Freundschaftsturnier ohne Zwischen- und Endrunde", berichtet der Organisator. Teilnehmen werden dabei auch die SF Walsheim. Bei den E-Junioren favorisiert er die DJK St. Ingbert , den FK Pirmasens sowie die SV Elversberg . Hier nehmen außerdem auch die DJK Bexbach sowie der FC Homburg teil. Bei der D-Jugend gelten der SV Röchling Völklingen sowie die DJK Rastpfuhl als Favoriten auf Platz eins. Teilnehmen werden zudem unter anderem die DJK Bexbach und der SV Kirkel. Keine Mannschaft wird in St. Ingbert leer ausgehen. So gibt es neben Pokalen und Medaillen auch Ehrenpreise. Und auf die F-Jugend-Spieler wartet ein Überraschungspaket.

Nach einer einjährigen Unterbrechung veranstaltet der SV St. Ingbert an diesem Samstag und Sonntag wieder sein internationales Fußball-Hallenturnier. Gespielt wird in der Variante Futsal in den Altersklassen der F-, E- und D-Junioren in der St. Ingberter Wallerfeldhalle, Im Schmelzerwald. Mit dem FC Hochwald Freyming-Merlebach konnte ein ausländisches Team verpflichtet werden. Freyming-Merlebach ist eine französische Gemeinde in Lothringen. Der Kontakt zu den Franzosen sei über einen Arbeitskollegen von Organisationsleiter Christoph Grell entstanden, der früher bei diesem Verein gespielt hatte. Die Lothringer treten bei den F- und E-Junioren an.

40 Helfer werden für einen reibungslosen Turnierablauf sorgen. Der Eintritt in die Wallerfeldhalle ist frei. Grell erwartet insgesamt zwischen 1000 und 1200 Zuschauer. "Bei der F-Jugend spielen wir nur ein Freundschaftsturnier ohne Zwischen- und Endrunde", berichtet der Organisator. Teilnehmen werden dabei auch die SF Walsheim. Bei den E-Junioren favorisiert er die DJK St. Ingbert , den FK Pirmasens sowie die SV Elversberg . Hier nehmen außerdem auch die DJK Bexbach sowie der FC Homburg teil. Bei der D-Jugend gelten der SV Röchling Völklingen sowie die DJK Rastpfuhl als Favoriten auf Platz eins. Teilnehmen werden zudem unter anderem die DJK Bexbach und der SV Kirkel.

Keine Mannschaft wird in St. Ingbert leer ausgehen. So gibt es neben Pokalen und Medaillen auch Ehrenpreise. Und auf die F-Jugend-Spieler wartet ein Überraschungspaket.

Zum Thema:

Auf einen BlickDas Futsal-Hallenturnier des SV St. Ingbert in der Wallerfeldhalle: Samstag, 13. Februar: E-Jugend (9.30 bis 17 Uhr): SV St. Ingbert , SpVgg. Quierschied, JSG Schwalbach I und II, DJK Bexbach, SV Saar 05, Viktoria St. Ingbert , SV Elversberg , FK Pirmasens, FV Fischbach, FC Hochwald Freyming-Merlebach I und II, DJK St. Ingbert , FC Homburg, SV Rohrbach. Sonntag, 14. Februar: F-Jugend (9.30 bis 14 Uhr): Teilnehmer: FSG Schiffweiler I und II, SV Roden, FC Viktoria St. Ingbert , VfB Hüttigweiler, SF Walsheim, SV Rohrbach, FV Püttlingen, SV Spiesen I und II, Borussia Neunkirchen , FC Hochwald Freyming-Merlebach, JSG Zerf. D-Jugend (15 bis 20.45 Uhr): FC Viktoria St. Ingbert , SG Bildstock, DJK Bexbach, SV Kirkel, Röchling Völklingen, DJK Rastpfuhl, Saar 05, SV Spiesen, SFC Kaiserslautern, SV St. Ingbert , FC Riegelsberg, FSV Saarwellingen, JSG Zerf. sho