1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Thorsten Machura überzeugt: Kegeln: Nur die erste KSG-Mannschaft im Pokal weiter

Thorsten Machura überzeugt : Kegeln: Nur die erste KSG-Mannschaft im Pokal weiter

Am Wochenende war die erste und zweite Kegelmannschaft der KSG Zweibrücken im DCU-Landespokal im Einsatz. Die Erste musste nach Thaleischweiler, wo man im Modus vier Spieler à 100 Wurf auf die SG AN Thaleischweiler/RW Pirmasens, AN Dellfeld und die TSG Haßloch traf.

Thorsten Machura verpasste mit überragenden 498 Kegel nur knapp den Bahnrekord. Aber auch Jörg Dietz (461), Carsten Dietz (447) und Hans-Jürgen Weber (435) überzeugten. Am Ende hatte die KSG mit 1841 Kegel fast 100 Kegel Vorsprung auf Rang zwei und zog in die nächste Runde ein.

Die zweite Mannschaft erwischte in Dahn gegen den SKK TT Hinterweidenthal, den KV Grünstadt II und den KSV Landstuhl einen rabenschwarzen Tag. Pascal Schlag (408), Norbert Machura (394), Achim Niebergall (350) und Christof Ebersold (395) wurden mit 1547 Kegel Dritter und schieden aus.