1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Jugendfußball: FCH-Nachwuchs hat vier Eisen im Feuer

Jugendfußball: FCH-Nachwuchs hat vier Eisen im Feuer

Die Hallenrunde der saarländischen Nachwuchskicker geht ihrem Ende entgegen. Nach dem Abschluss der Gruppenphase werden am Wochenende des 21./22. Februar in der Wallerfeldhalle in St. Ingbert die Futsal-Kreismeister ermittelt.

Die Turnierfolge beginnt am Samstag, 21. Februar, ab 10.30 Uhr mit der Entscheidung in der Altersklasse der E-Jugend. Unter den acht teilnehmenden Mannschaften befinden sich der FC Homburg, SV Kirkel und der FV Oberbexbach. Es folgt ab 14.45 Uhr das Turnier der C-Junioren. Hier geht der Nachwuchs des FC Homburg an den Start. Abgeschlossen wird der erste Veranstaltungstag ab 17.15 Uhr mit dem Turnier der A-Junioren. Unter den Teilnehmern befindet sich auch die SG Reiskirchen . Am Sonntag, 22. Februar, gehen zunächst ab elf Uhr die D-Junioren an den Start. Mit dem FC Homburg, FC Limbach und der Spvgg. Einöd sind auch drei Teams aus der Region vertreten. Die letzte Entscheidung fällt ab 15.30 Uhr in der Altersklasse der B-Junioren, wo mit dem FC Homburg, Spvgg. Einöd, SG Reiskirchen und der JFG Königsbruch gleich Teams des sechsköpfigen Teilnehmerfeldes aus der Region kommen.