1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Jugend-Regionalliga: U19 und U17 des FC Homburg gerettet

Fußball-Nachwuchs : U19 des FCH muss zum Schlusslicht

Nachdem die U17 des FC Homburg schon seit Längerem den Klassenerhalt in der Fußball-Regionalliga Südwest in trockenen Tüchern hatte, gelang dies endgültig auch der U19 mit dem 4:3-Heimsieg gegen Wormatia Worms.

Nun gilt es am vorletzten Spieltag ohne Druck möglichst weiter zu punkten. Drei Zähler sollen am Sonntag ab 13 Uhr auf dem Kieselhumes beim Schlusslicht SV Saar 05 Saarbrücken her.

Die U17 der Grün-Weißen ist als Tabellenachter Favorit in ihrer Heimpartie am Sonntag auf dem Jahnplatz gegen den Ligazehnten DJK Schifferstadt. Im Kellerduell der U15-Regionalliga Südwest empfängt der Tabellenvorletzte FC Homburg am Samstag um 14.30 Uhr Schlusslicht Ludwigshafener SC.