1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Judoka Grabowski scheitert in Abu Dhabi in Runde eins

Judo : Judoka Grabowski scheitert in Abu Dhabi in Runde eins

Beim Grand-Slam-Turnier in Abu Dhabi war für Jasmin Grabowski vom 1. Judoclub (JC) Zweibrücken am Samstag bereits in der ersten Runde Schluss. Die Schwergewichtskämpferin (ab 78 Kilogramm) unterlag in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate der erfahrenen Puerto Ricanerin Melissa Mojica nach einer Ippon-Wertung.

Bitter für die 27-jährige Grabowski: Sie hatte den Kampf dominiert, ließ sich aber 32 Sekunden vor dem Ende auskontern.

„Sie hat sich gut bewegt. Die Niederlage war ein wenig unnötig“, haderte Grabowskis Heimtrainer Stephan Hahn vom 1. JCZ. „Sie hat sich ganz sicher mehr erhofft, wollte Punkte für Olympia sammeln. Aber die Niederlage kann sie verkraften“, ergänzte er. Zwar ist Grabowski durch den Misserfolg in der Weltrangliste um fünf Plätze auf Rang 23 gefallen. Im Hinblick auf die Qualifikation für die olympischen Spiele 2020 in Tokio sei dennoch „alles im Soll“, versichert Stephan Hahn.