1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

JFV-A-Junioren bleiben in Fußball-Landesliga

JFV-A-Junioren bleiben in Fußball-Landesliga

Die Fußball-A-Junioren der JFV Zweibrücken haben ihr letztes Saisonspiel in der Landesliga verloren. Mit 0:4 musste sich die Spielgemeinschaft aus den Teams des TSC Zweibrücken, SV Battweiler, SV Ixheim und TuS Rimschweiler in Steinwenden geschlagen geben.

Da es in dieser Saison allerdings nur zwei Kreisligen gibt, deren Meister in die Landesliga Westpfalz aufsteigen, gibt es auch nur zwei Absteiger aus dieser Klasse. Da die JFV gemeinsam mit der TSG Kaiserslautern II punktgleich auf dem drittletzten Platz liegt, ist der Klassenverbleib gesichert. Damit ist die JFV auch in der kommenden Runde der einzige Verein im Stadtgebiet, der mit A-, B- und C-Jugend in der Landesliga um Punkte kämpft. In der B- und C-Jugend geht die Spielgemeinschaft auch in der kommenden Runde mit zwei Teams an den Start.