1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Hobbyspieler und Aktive beim Sportfest in Bierbach am Ball

Hobbyspieler und Aktive beim Sportfest in Bierbach am Ball

Der FC Bierbach lädt zwischen Donnerstag, 9. Juli und Sonntag, 12. Juli zum Sportfest ins Hechlertal. Los geht's am Donnerstag ab 17.30 Uhr mit drei Begegnungen zwischen Aktiven- und Betriebs- sowie Hobbymannschaften.

Zunächst treffen die Firmenmannschaften von Bosch und INA aufeinander, ehe ab 18.45 Uhr der SV Alschbach gegen den SC Moabit antritt.

Um 20 Uhr schließlich messen der TuS Wörschweiler und Union Homburg ihre Kräfte. Am darauffolgenden Freitag wird ab 18.30 Uhr das traditionelle Turnier "Ein Dorf spielt Fußball" ausgetragen. Der Samstag gehört der AH, findet doch ab 17 Uhr ein Blitzturnier statt, an dem neben den Gastgebern der TuS Wörschweiler und der SV Altstadt teilnehmen. Am Sonntag gibt es ab zwölf Uhr im Sportheim Mittagessen. Den Abschluss des Sportfests machen danach die Aktivenmannschaften. In einem Blitzturnier spielen zunächst der FC Bierbach und Genclerbirligi Homburg, anschließend der SC Blieskastel-Lautzkirchen und die Reserve der SG Ballweiler-Wecklingen/Wolfersheim gegeneinander. Sodann spielen die Gewinner um den Turniersieg, die Verlierer um den dritten Platz.

fc-bierbach.de