1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Harmonie spielt eine große Rolle

Harmonie spielt eine große Rolle

Mehr als 100 Starts haben Freunde des Islandpferdesports am Wochenende auf dem Zweibrücker Landgestüt bei den Landesverbands-Meisterschaften verfolgen können. Auch die Region darf sich über Erfolge freuen.

Im Rahmen des Islandpferdefestivals, das am Wochenende im Landgestüt 50 Jahre Islandpferd in Rheinland-Pfalz/Saar feierte, sind auch die Landesverbandsmeister in verschiedenen Disziplinen ermittelt worden. Mit über 100 Starts war das Turnier für die Halle sehr gut besetzt. Entsprechend spannenden Sport gab es zu erleben. Die Region freut sich über gleich zwei Meister- sowie einen Vize-Meistertitel. Mit dem isländischen Zuchtsieger 2009, dem Hengst Arnoddur frá Auðsholtshjáleigu im Besitz der Familie Reister vom Buchenwaldhof in Wattweiler, sicherte sich Sina Lacour (20) vom gleichnamigen Pferdezentrum den Titel im Viergang-Finale der Junioren. Hier noch auf dem Vize-Rang mit Ljósadís frá Kvistum, erritt sich die amtierende deutsche Meisterin im Speed-Pass Svenja Kohl mit der sechsjährigen Stute in deren erster Turniersaison den Titel im Tölt T4. Einen weiteren Vize-Meistertitel errang die 19-jährige Kaderreiterin vom Islandpferdegestüt Móarbaerhof bei Schönenberg-Kübelberg mit der siebenjährigen, selbst gezogenen Stute Jódis. Mit ihrem fünfjährigen Nachwuchspferd Ýmir vom Móarbær siegte sie mit der hohen Wertnote 6,25 im A-Finale Viergang V5 der Einstiegsklasse.

"Wir haben ein sehr gutes Niveau und sehr harmonische Prüfungen gesehen", freut sich der Sportwart des Landes-Rasseverbands, Gerald Kohl. Er sieht darin die Früchte der vor einigen Jahren getroffenen Vereinbarung zum Horsemanship im Sattel, dem respektvollen und sachgerechten Umgang mit dem Pferd. Seitdem fließt in der Islandpferde-Szene das harmonische, pferdefreundliche Reiten mit in die Wertnote ein. Verstöße dagegen werden mit einer sehr niedrigen Wertnote gedeckelt.

ipzv.de

Zum Thema:

Auf einen BlickErgebnisse: SC.V5 Viergang - B-Finale: 2. Tobias Reister (Islandpferdezentrum Buchenwaldhof) mit Hraunar frá Húsavík (5,84);Y1.F2 Fünfgang - A-Finale: 2. Svenja Kohl (Móarbaerhof) mit Jódis vom Móarbær (5,88);Y1.T3 Tölt - A-Finale Jugend: 3. Svenja Kohl (Móarbaerhof) mit Jódis vom Móarbær (6,33); Y1.T4 Tölt - A-Finale Jugend: 1. Svenja Kohl (Móarbaerhof) mit Ljósadís frá Kvistum (6,50); Y1.V2 Viergang - A-Finale Junioren: 1. Sina Lacour (Islandpferdezentrum Buchenwaldhof) mit Arnoddur frá Auðsholtshjáleigu (6,57), 2. Svenja Kohl mit Ljósadís frá Kvistum (6,30);YC.V5 Viergang - A-Finale: 1. Svenja Kohl (Moárbaerhof) mit Ýmir vom Móarbær (6,25). cvw