1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Handballer kämpfen um Finaltickets

Handballer kämpfen um Finaltickets

Die Halbfinalturniere im Handball-Saarlandpokal versprechen spannende Partien. Der Underdog HWE Homburg, derzeit Zweiter der Verbandsliga, trifft dabei am Sonntag, 8. Januar, in der Westpfalzhalle in Zweibrücken auf den gastgebenden Oberligisten VTZ-Saarpfalz , die HSG Völklingen (Oberliga) und den Drittligisten SV 64 Zweibrücken . Im Modus jeder gegen jeden kommt es dabei auch wieder einmal zum Stadtderby zwischen der VTZ und dem SV 64. Das Turnier startet um 14 Uhr.

Bereits am Samstag findet das erste Halbfinalturnier in der Würzbachhalle statt. Neben Gastgeber TV Niederwürzbach (Saarlandliga) spielen dort die Oberligisten Merzig-Hilbringen und HF Illtal sowie Saarlandligist HG Saarlouis II ab 14 Uhr um zwei der vier Tickets für das Finale am Ostermontag, 17. April, in der Joachim-Deckarm-Halle in Saarbrücken.