1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Hallenturnier der A-Klasse: Münchweiler wird gejagt

Hallenturnier der A-Klasse: Münchweiler wird gejagt

Den Titel bei der Futsal-Kreismeisterschaft hat der FC/VfB Münchweiler bereits in der Tasche. Am Samstag, 17. Januar, macht sich die Mannschaft bei der Hallen-Kreismeisterschaft der A-Klasse an die Titelverteidigung.

Mit 3:1 setzte sich das Team im vergangenen Jahr im Finale gegen den FK Clausen durch. Eröffnet wird das Turnier in der Sporthalle der IGS Contwig um 9.30 Uhr mit der Partie zwischen Ausrichter Palatia Contwig und dem Vorjahresdritten, Battweiler-Reifenberg. Die Gruppe A komplettieren der SV Martinshöhe und die TuS Heltersberg. Der Spitzenreiter der A-Klasse, der SV Ixheim, trifft in der Gruppe B auf den FC Knopp, die SG Waldfischbach und den SV Hermersberg II. In der Gruppe C kämpfen Großsteinhausen, Hochstellerhof, Thaleischweiler und Petersberg ums Weiterkommen. Die beiden Vorjahresfinalisten Münchweiler und Clausen müssen in der Vorrunde gegen Dahn und Fischbach ran. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die Zwischenrunde, die um 13.54 Uhr beginnt. Das Spiel um Platz drei wird um 16.10 angepfiffen, das Finale um 16.21 Uhr.