1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

A-Klasse Süd: Großsteinhausen müht sich vergebens

A-Klasse Süd : Großsteinhausen müht sich vergebens

A-Klasse Süd: An der Spitze gibt es keine Veränderung. Tabellenführer Contwig dreht Spiel gegen Maßweiler.

FC Fischbach – SV Ixheim 5:2 (1:0) Nach dem 2:3-Anschlusstreffer in der 84. Minute keimte noch einmal Hoffnung bei Ixheim auf. Doch schon zwei Minuten später stellte Lukas Leitner den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Dennis Ganster (28.) hatte Fischbach in der zerfahrenen ersten Hälfte in Führung gebracht. Nach dem Ausgleich durch Sascha Strass (60.) bestimmten die Gastgeber das Spiel. Fabian Zwick (71./79.) brachte die Heimelf erneut nach vorne. Zwick (90.) setzte auch den Schlusspunkt.

SV Contwig – TuS Maßweiler 3:1 (0:1) Dank einer Steigerung in der zweiten Hälfte sicherte sich Contwig drei Punkte. Im ersten Abschnitt konnten sich die Gastgeber gegen die gut stehende Gästeabwehr keine Chancen herausspielen, Christoph Horder (29.) brachte Maßweiler mit einem Freistoß in Führung. Sascha Hoffman per Strafstoß und Tim Hüther drehten mit einem Doppelschlag nach einer Stunde das Spiel. Hoffmann (79.) erhöhte.

SG Battweiler-Reifenberg – SV Hermersberg II 4:0 (1:0) Battweiler-Reifenberg bestimmte über die gesamte Spielzeit das Geschehen. Doch zunächst wurden die Chancen ausgelassen. Durch ein Eigentor gingen die Gastgeber kurz vor der Pause in Führung. Die SG spielte weiter nach vorne. Joshua Jost (62.), Jan Groh (79.) und Steven Veit (84.) erhöhten. Dazu verschossen die Gastgeber einen Strafstoß.

SV Großsteinhausen – SG Knopp-Wiesbach 2:3 (0:1) Großsteinhausen gab sich nie geschlagen. Nach dem Anschlusstreffer in der 86. Minute durch Sebastian Baque hatten die Gastgeber sogar noch die Chance zum Ausgleich. In der kampfbetonten Partie brachte Sven Vogelgesang (31,) die Gäste in Führung, die Valter Almeida (51.) ausbaute. Nach dem Anschlusstreffer durch Maximilian Decker (65.) traf Leon Stuppy (73.) zum 3:1

SG Waldfischbach – SV Bottenbach 5:1 (3:1) Die Gastgeber waren die bessere Mannschaft. Bottenbach kam bei einem Angriff durch Sebastian Göttling zum Ausgleich. Torschützen: Johannes König, Christian Küntzler, Dennis Scherrer, Thierno Camara, Pascal Hörner.

TuS Winzeln – FC Fehrbach II 4:1 (1:1) Nach der ausgeglichenen ersten Hälfte, steigerten sich der TuS. Fehrbach kam kaum noch gefährlich nach vorne. Tore Winzeln: Dardan Popaj (2), Kay Krauch und Sofiane Rabahi; Fehrbach: Roman Schäfer (zum 1:1).

TuS Leimen – FK Petersberg 3:2 (0:0) In der ausgeglichenen Begegnung waren die Gastgeber am Ende die glücklichere Mannschaft. Jochen Hartmann (2) und Jacek Ziezak trafen für Leimen. Alexander Hever und Robin Fremgen schafften zwei Mal den Anschluss. Gegen Petersberg gab es Gelb-Rot.

SV Obersimten – FK Clausen 6:3 (3:1) Die Obersimter Führung durch Kevin Decker (10.) glich Steffen Steinbach aus. Obersimten bestimmte danach das Geschehen. Cengiz Kirisoglu, Sebastian Zaschke (2), Maximilian Kochmann und Decker machten das halbe Dutend voll. Steinbach und Mario Feick verkürzten für Winzeln.