1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Großer Jubel beim TV Niederwürzbach: Der Titel ist perfekt

Großer Jubel beim TV Niederwürzbach: Der Titel ist perfekt

Der Jubel in der Würzbachhalle kennt am Samstagabend keine Grenzen. Der TV Niederwürzbach hat die Meisterschaft gesichert. Nach dramatischen 60 Minuten mit insgesamt 16 Zeitstrafen hat sich am letzten Spieltag in der Handball-Saarlandliga der Aufsteiger gegen den zuvor punktgleichen Kontrahenten HSG DJK Nordsaar mit 29:24 (14:11) durchgesetzt.

Überragender Akteur beim neuen Meister der Saarlandliga war Maximilian Bölke. Der 23-jährige Lehramtsstudent traf zwölf Mal, darunter sechs Siebenmeter. "Das Spiel war ziemlich nervenaufreibend, auch weil die HSG zweimal einen Drei-Tore-Rückstand aufholen konnte", resümiert ein glücklicher TVN-Trainer Christian Schöller. Letzten Endes habe sein Team aber verdient das Spiel und die Meisterschaft gewonnen. Für den Ex-Handballerstligisten TV Niederwürzbach war es die zweite Meisterschaft in Folge. In drei Aufstiegsspielen könnte der TVN nun den Sprung in die RPS-Oberliga schaffen. Das erste Aufstiegsspiel findet am Samstag, 30. April, um 18 Uhr in der Würzbachhalle gegen die TG Osthofen statt.