1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Fußball-Verbandsligist SG Rieschweiler siegt im ersten Test klar

Fußball-Vorbereitung : Lockerer Aufgalopp für die SG Rieschweiler

„Nach handgestoppten sechs Sekunden stand es bereits 1:0 für uns“, erklärte Björn Hüther, Trainer des Fußball-Verbandsligisten SG Rieschweiler zufrieden. Die Vorarbeit zum blitzschnellen Tor kam vom quirligen Tobias Leonhard.

Selbst Regen und Wind konnten die spielfreudigen und kombinationssicheren Jungs von der Dicken Eiche nicht aufhalten. Die SGR, die am Freitagabend mit 18 Spielern bei „einem lockeren Aufgalopp“, wie es Björn Hüther beschrieb, erstmals im neuen Jahr wieder trainierte, knüpfte auch draußen an die sehr gute Hallenform der vergangenen Wochen an. Die logische Folge: Ein zu keinem Zeitpunkt gefährdeter 5:0-Heimsieg gegen eine Landstuhler Mannschaft, die mit Weitschüssen und Standards zu Chancen kam, die aber von den beiden SGR-Torhütern Jan Ohle und Marc Zimmermann entschärft werden konnten. Die weiteren SGR-Treffer erzielten: Christian Zech (20.), 3:0 Maximilian Decker (50.), 4:0 Tobias Leonhard (60.), 5:0 Christoph Stemmler (75.).

„Ich bin zufrieden. Es war ein faires Spiel und es hat sich niemand verletzt“, sagte Hüther. Er habe mit seiner Mannschaft aber auch noch sehr viel Arbeit vor sich. Der nächste Test der SGR ist am kommenden Samstag, 14.30 Uhr, gegen Peter Rubecks Team von der SG Ballweiler-Wecklingen.