1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Fußball-Verbandsliga: Spitzenreiter Ballweiler rüstet auf, Luca Rau, Piero Ortoleva

Fußball-Verbandsliga : Piero Ortoleva und Luca Rau verstärken die SG Ballweiler

Ballweilers Trainer Peter Rubeck bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Saison. Neben den zahlreichen Verlängerungen im aktuellen Kader ds Fußball-Verbandsligisten kann er nun auch den Zugang von Piero Ortoleva und Luca Rau vermelden.

Ortoleva kommt vom Ligakonkurrenten und Saarlandliga-Absteiger SV Rohrbach. Der 26-jährige Innenverteidiger und Rohrbacher Urgestein ist stellvertretender Kapitän seiner Mannschaft und seit Jahren eine verlässliche Stütze und Leistungsträger. In die Strategie des Verbandsliga-Spitzenreiters weitere Spieler aus der Region an sich zu binden, passt die Verpflichtung des 20-jährigen Luca Rau. Der Offensivspieler wohnt in Blieskastel, spielt derzeit in der abstiegsbedrohten Regionalliga-A-Juniorenelf des FC Homburg.

Auch in der Vorbereitung kann Ballweiler Ergebnisse vorweisen. So trennte sich die Rubeck-Elf am Samstag vom Saarlandligisten SV Saar 05 Saarbrücken Jugend 1:1. Für die Gastgeber traf Mirco Schwalbach, der sich nach Saisonende dem FV Eppelborn anschließen wird. Nicolas Quesne war der Torschütze der Saarbrücker. Gegen Landesligist SG Bliesgau gewann Ballweiler am Mittwochabend durch Tore von Alexander Henrich, Marcel Ecker, Pascal Gherram, Cedric Omoregie, Cyrill Mario Hamann, Mirco Schwalbach, Luca Brödel, Max Knörr, Johannes Federmeyer, Kevin Rubeck und Max Decker, bei Gegentoren von Jannik Luckas (2) 11:2. Am Samstag folgt um 15 Uhr der Test beim TuS Herrensohr aus der Saarlandliga. Am Sonntag, 9. Februar, ist ab 14.30 Uhr der pfälzische A-Ligist FC Queidersbach zu Gast. Am Mittwoch, 12. Februar, 19 Uhr, tritt die SG bei Borussia Neunkirchen an.