1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Fußball-Saarlandliga: FC Homburg II braucht noch Zähler zum Klassenerhalt

Fußball-Saarlandliga : FCH II will Klassenerhalt klarmachen

Nach dem mageren 1:1 im Heimspiel gegen den FV Schwalbach ist der Klassenerhalt für den FC Homburg II in der Saarlandliga noch nicht ganz in trockenen Tüchern.

Zum möglichen Abstiegsrang 15 haben die Homburger aber einen Vorsprung von sechs Punkten.Am Sonntag ab 15 Uhr auswärts beim Tabellenachten TuS Herrensohr könnte der FCH II den Klassenerhalt im besten Fall klarmachen. trainer Andreas Sorg erinnert sich jedoch ungern an das Hinspiel, als seine Elf mit 2:5 unterlag. „Der TuS hat eine spielstarke Mannschaft. Wir müssen uns steigern, um zu bestehen.“

Zum Personal: Eric Lickert hat seine muskulären Probleme überwunden, während Christian Lensch weiter pausieren muss. Auch Kapitän Tim Klotsch fehlte in dieser Woche aus beruflichen Gründen. Sorg: „Ich muss abwarten, in welcher körperlichen Verfassung er ist.“ Weil vier Spieltage vor Saisonende Spieler aus der ersten Mannschaft nicht mehr in der Zweiten zum Einsatz kommen dürfen, können Luca Plattenhardt und Torhüter Marc Redl nicht mehr für die FCH-Reserve auflaufen.