1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Fußball-Regionalligist FC Homburg startet ins Vorbereitungstraining

Fußball-Regionalligist FC Homburg startet ins Vorbereitungstraining

Am Montag, 19. Januar, nimmt Regionalligist FC Homburg das Training für den Rest der Rückrunde auf. Trainingsbeginn ist um 15 Uhr im Waldstadion. Für den Mittwoch ist ein Laktattest vorgenommen. Das erste Testspiel absolviert der Tabellensiebte der Regionalliga Südwest am Samstag um 15 Uhr beim SV Spiesen.

Im Verlauf eines Kurztrainingslagers vom 30. Januar bis 1. Februar in Wiedenbrück spielt der FCH beim Oberligisten SV Lippstadt (31. Januar) und gegen den West-Regionalligisten Sportfreunde Siegen (1. Februar). Uhrzeit und Austragungsort dieser Partien müssen noch festgelegt werden. Im Stade Emil Mayrisch tritt der FC Homburg am 4. Februar um 19.30 Uhr beim luxemburgischen Erstligisten Fola Esch an. Am Samstag, 7. Februar, wird der FCH um 14.30 Uhr beim Oberligisten FV Diefflen erwartet. Am 11. Februar wird der FCH um 19.30 Uhr beim SV Klarenthal antreten. Offen sind Anstoßzeit und Austragungsort für die Testspiele gegen Eintracht Trier am 18. Februar und gegen SV Saar 05 Saarbrücken am 21. Februar.