1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Fußball-Landesligist SV Kirrberg verlängert mit Dirk Schneider

Fußball-Landesligist SV Kirrberg verlängert mit Dirk Schneider

Der 46-jährige Trainer des SV Kirrberg , Dirk Schneider, schreibt mit seiner Elf weiter an der Erfolgsgeschichte. Dem Aufstieg in die Fußball-Landesliga folgte eine fulminante Hinserie, an deren Ende der "Überwinterungsplatz" drei stand.

Grund genug für die Verantwortlichen des Homburger Vorortclubs, ihren Coach länger an sich zu binden. Sie verlängerten den Vertrag mit Schneider um ein weiteres Jahr. Schneider war zu Beginn der Saison 2012/13 vom VfB Waldmohr nach Kirrberg gekommen. Dort hatte er in zwei Jahrzehnten, unterbrochen durch eine zweieinhalbjährige Trainer-Zwischenstation beim TuS Breitenbach, mehr als 1000 Pflichtspiele als Torwart absolviert. Auch in dieser Spielzeit half Schneider noch aus, stand in vier Pflichtspielen zwischen den Pfosten.