1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Fünf Starts, fünf Siege für Contwiger Taekwondo-Devils

Fünf Starts, fünf Siege für Contwiger Taekwondo-Devils

Ein toller Erfolg ist den Devils aus Contwig bei den Taekwondo Games in Frankfurt gelungen. Fünf Kämpfer gingen in ihren Altersklassen auf die Matte, fünf Mal siegten die Contwiger.

"Unser neues Team trainiert erst seit sechs Monaten zusammen, und schon ist es das erfolgreichste seit Vereinsbestehen", freut sich Trainer Axel Conrad, der ebenfalls in Frankfurt im Einsatz war. Neben ihm waren die vier Hofman-Geschwister für den großen Erfolg verantwortlich. Die erst fünfjährige Gabriella nahm erstmals an einem Turnier teil und gewann ihr Finale mit 20:0 Punkten ganz souverän. Der Kampf wurde vorzeitig wegen zu großer Überlegenheit abgebrochen. "Ich bin sehr stolz darauf. In dieser Klasse hatten wir noch nie einen Erfolg." Gabriella Hofman darf noch zwei Jahre in dieser Klasse kämpfe, "ich denke, wir werden da noch viel von ihr sehen". Stark zeigten sich auch ihre Brüder Samuel, Justin und Elias, die ebenfalls als Sieger von der Matte gingen. "Alle im Team haben die richtige Einstellung im Training, dies spiegelt sich in den Leistungen wieder", freut sich Conrad über den guten Anfang mit der neuen Truppe.

Info zum Verein gibt's online unter www.ac-team-devils.eu oder telefonisch bei Axel Conrad, Tel. (01 51) 54 83 28 52.