1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

FSV Jägersburg und Peter Eiden gehen getrennte Wege

Kurze Liaison : FSV Jägersburg und Eiden gehen getrennte Wege

Nach einer halben Saison ist das Kapitel Peter Eiden beim Fußball-Saarlandligisten FSV Jägersburg wieder Geschichte. Beim FSV hatte Eiden vor der Runde den Posten des sportlichen Leiters übernommen und trainierte zudem die zweiten Mannschaft in der Verbandsliga.

Nun habe der 47-Jährige die beiden Ämter zur Verfügung gestellt, teilte der Club mit.

Das Verbandsliga-Team der Lila-Weißen hatte in dieser Runde kein Bein auf den Boden bekommen, überwintert mit nur einem Saisonsieg abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz und hat nur noch rechnerische Chancen auf den Klassenerhalt. Die erste Mannschaft steht in der Saarlandliga auf Rang vier und hat bereits acht Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

Eiden war vor seinem Engagement in Jägersburg im Nachwuchs der SV Elversberg tätig gewesen.