1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Freiwasserschwimmen: Drei WSF-Starter bei DM in Burghausen dabei

Freiwasser-DM : WSF-Schwimmer starten bei Freiwasser-DM

(red/ski) In dieser Woche stehen die Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen auf dem Programm. In Burghausen steigen von Donnerstag bis Sonntag auch drei Athleten der Wassersportfreunde (WSF) Zweibrücken im Kampf um gute Platzierungen in den Wöhrsee.

US-Student Moritz Bartels nimmt als Titelverteidiger die zehn Kilometer der Herren sowie die fünf Kilometer-Strecke in Angriff. Er misst sich über diese Distanzen mit deutschen Spitzenschwimmern wie Sören Meißner, Eric Reuß, und Ruwen Straub. Nick Werner (Jahrgang 2001), der im vergangenen Jahr nach einem Tritt gegen die Schulter bei der DM aufgeben musste, startet über die 5000 Meter. Teamkollege Lukas Fritzke (Jg. 2006) begibt sich mit der Jugendkonkurrenz in den Kampf über die 2500 Meter und hofft zudem auf einen Start in der 3x1250-Meter-Staffel mit der SSG Saar Max Ritter, für die die WSF-Schwimmer bei überregionalen Wettkämpfen starten.

www.wsf-zweibruecken.de