1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Frauenfußball-Verbandsliga: TuS Rimschweiler siegt in Niederkirchen

Frauenfußball-Verbandsliga : TuS-Fußballerinnen starten mit wichtigem Sieg

„Der Sieg gibt uns Selbstvertrauen für die restlichen Spiele“, schätzt der Trainer des TuS Rimschweiler, Dirk Darsow. Beim 2:0 (2:0)-Erfolg im ersten Punktspiel des Jahres beim FFC Niederkirchen II habe das Team das umgesetzt, was es sich während der guten Vorbereitung erarbeitet habe.

„Wir haben während der 90 Minuten nie nachgelassen und keine Chance zugelassen.“ Mit dem Erfolg vergrößerten die TuS-Frauen den Abstand zu den Abstiegsplätzen in der Fußball-Verbandsliga auf nun elf Punkte.

Die Rimschweiler Frauen griffen früh an und ließen so die Reserve des Regionalligisten nicht ins Spiel kommen. Auf der anderen Seite trugen sie immer wieder gute Angriffe nach vorne vor. Sara Klumpp (25.) und Nora Hempel (37.) sorgten für die Pausenführung. Melanie Boßlet hatte noch zwei klare Chancen, den Vorsprung für die überlegenen Gäste auszubauen. Vergab diese aber. Nach der Pause kontrollierte der TuS weiter das Spiel. Niederkirchen hatte nie die Chance, die Begegnung zu drehen. „Jetzt fahren wir am Samstag nach Dudenhofen und wollen auch dort etwas mitbringen“, schaut Darsow auf das nächste Spiel.