1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Frauen-Regionalliga: SG Parr lässt beim FCS II Federn

Frauen-Regionalliga: SG Parr lässt beim FCS II Federn

1. FC Saarbrücken II - SG Parr Medelsheim 3:1 (2:0) () Schon früh sind die Medelsheimer Fußballerinnen in Saarbrücken durch Laura Becky (5.) in Rückstand geraten. Viele Fehlpässe ermöglichten in der Folge den Gastgebern weitere Tormöglichkeiten, die diese aber ungenutzt ließen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff war es wieder eine nicht sauber geklärte Aktion, die Laura Becky zum Führungsausbau nutzte. In der zweiten Spielhälfte verflachte die Partie zusehends. Die Medelsheimerinnen wurden zwar etwas torgefährlicher, sodass Valerie Fogel (61.) nach schönem Zuspiel von Lucie Felt verkürzen konnte. Doch die Malstätterinnen kamen durch einen von Claudia Pilger verwandelten Foulelfmeter (66.) zum 3:1-Endstand.

1. FC Saarbrücken II - SG Parr Medelsheim 3:1 (2:0) () Schon früh sind die Medelsheimer Fußballerinnen in Saarbrücken durch Laura Becky (5.) in Rückstand geraten. Viele Fehlpässe ermöglichten in der Folge den Gastgebern weitere Tormöglichkeiten, die diese aber ungenutzt ließen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff war es wieder eine nicht sauber geklärte Aktion, die Laura Becky zum Führungsausbau nutzte. In der zweiten Spielhälfte verflachte die Partie zusehends. Die Medelsheimerinnen wurden zwar etwas torgefährlicher, sodass Valerie Fogel (61.) nach schönem Zuspiel von Lucie Felt verkürzen konnte. Doch die Malstätterinnen kamen durch einen von Claudia Pilger verwandelten Foulelfmeter (66.) zum 3:1-Endstand.

Am kommenden Sonntag, 14. Mai, reist die SG Parr Medelsheim zum ungeschlagen Tabellenführer und bereits feststehenden Meister der Fußball-Regionalliga SG Andernach. Anstoß ist um 14 Uhr.