1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Frauen-Regionalliga: Medelsheim gibt sich unter Wert geschlagen

Frauen-Regionalliga: Medelsheim gibt sich unter Wert geschlagen

1. FFC Montabaur - SG Parr Medelsheim 4:1 (1:0). Taktisch gut eingestellt haben die Regionalliga-Fußballerinnen der SG Parr im Westerwald ihren Gegnerinnen im ersten Durchgang noch gut Paroli geboten. Eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr bescherte dennoch den Rückstand durch Laura Ihrig (41.). Gleich nach dem Wiederanpfiff (46.) erhöhte Mirvet Arabaci. Die Bliestälerinnen, defensiv eingestellt, kamen nur zu wenigen Chancen, zeigten Respekt. So mussten sie durch Anna Zimmermann (63.) und Seraphine Wagner (70.) noch zwei weitere Tore einstecken. Valerie Fogels (81.) Gegentreffer kam zu spät.

1. FFC Montabaur - SG Parr Medelsheim 4:1 (1:0). Taktisch gut eingestellt haben die Regionalliga-Fußballerinnen der SG Parr im Westerwald ihren Gegnerinnen im ersten Durchgang noch gut Paroli geboten. Eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr bescherte dennoch den Rückstand durch Laura Ihrig (41.). Gleich nach dem Wiederanpfiff (46.) erhöhte Mirvet Arabaci. Die Bliestälerinnen, defensiv eingestellt, kamen nur zu wenigen Chancen, zeigten Respekt. So mussten sie durch Anna Zimmermann (63.) und Seraphine Wagner (70.) noch zwei weitere Tore einstecken. Valerie Fogels (81.) Gegentreffer kam zu spät.

Am kommenden Samstag, 10. September, trifft die SG Parr Medelsheim zuhause auf den ebenfalls noch sieglosen SC Siegelbach. Anstoß ist um 18 Uhr.