1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Felix Drumm startet in Straßenrennen

Felix Drumm startet in Straßenrennen

Die schweißtreibende Vorbereitungszeit neigt sich dem Ende zu. Radrennfahrer Felix Drumm aus Mörsbach startet mit seinem neuen Team Kuota in die Straßen-Saison. Nach dem eher als Training angesehenen Auftakt am vergangenen Wochenende bei einem Rennen in der Nähe von Stuttgart steht an diesem Samstag, 18. April, der erste größere Wettbewerb mit dem UCI-Rennen der zweiten Kategorie beim Arno Wallaard Memorial im niederländischen Merkeerk auf dem Programm.

"Am vergangenen Wochenende bin ich für unseren Kapitän gefahren, der hat am Ende allerdings gepennt - so war das Ergebnis nicht so großartig. Aber für mich persönlich war das nicht entscheidend, es war eher eine gute Trainingseinheit", erklärt Drumm. Er habe sich wieder fit gefühlt, nachdem er nach der Cross-Weltmeisterschaft im Februar krankheitsbedingt mit rund fünf Wochen länger pausieren musste als geplant. Bei dem UCI-Rennen am Samstag "werden schon einige Profiteams am Start sein", blickt der 20-jährige Student gespannt auf den ersten echten Gradmesser.