1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

European Youth Olympic Festival: WSF-Schwimmer Timo Sorgius am Start

European Youth Olympic Festival : Timo Sorgius startet bei Jugendspielen

Ein besonderes Wettkampferlebnis steht für Timo Sorgius an. Der Schwimmer der Wassersportfreunde (WSF) Zweibrücken ist mit der Auswahlmannschaft des Deutschen Schwimmverbandes (DSV) zum European Youth Olympic Festival (EYOF) nach Baku (Aserbaidschan) aufgebrochen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die besten europäischen Jugendsportler verschiedener Disziplinen an die Olympische Bewegung und die Anforderungen des internationalen Spitzensports heranzuführen.

So werden in dieser Woche auch die besten Jugendschwimmer aus 48 Nationen um Medaillen und Platzierungen im Baku Aquatics Centre kämpfen. Der 2003 geborene Sorgius startet über mehrere Strecken. Am heutigen Dienstag stehen die 100 Meter Freistil sowie die Freistil-Mixed-Staffel auf dem Programm. Am Mittwoch folgt die 4x100-Meter-Freistil-Staffel. Am Donnerstag geht der WSF-Schwimmer über die Einzelstrecken 50 und 200 Freistil ins Becken. Zum Abschluss folgt am Freitag der Einsatz in der 4x100-Meter-Lagen-Staffel.

Das European Youth Olympic Festival gilt als Saisonhöhepunkt für die Jugendschwimmer, bevor diese ins Juniorenalter kommen. Geschwommen werden nur Olympische Strecken. Das DSV-Team besteht aus acht Jungs (Jahrgänge 2003 bis 2004) sowie acht Mädchen (Jg. 2004/05).